none

Zeitraum:

Die KinderTraumZauberStadt KITRAZZA findet immer in den ersten beiden Wochen der sächsischen Sommerferien statt.
2017 vom 26. Juni bis 7. Juli.
Von Montag bis Freitag jeweils von 9 - 17 Uhr können alle angemeldete Kinder zwischen 7 und 11 Jahren ihre KinderTraumZauberStadt (weiter)bauen.

Preise:

Trotz der allgemeinen Kostenentwicklung haben wir die Preise für Kinder, die sich für zwei Wochen anmelden, beinahe konstant gehalten.
Bei der Anmeldung für zwei Wochen kostet die Teilnahme für das erste Kind (pro Familie) 190 Euro und für das zweite und jedes weitere Geschwisterkind: 160 Euro.

Die Kosten für die Teilnahme an einer Woche KITRAZZA betragen im Jahr 2017 für das erste Kind (pro Familie) 110 Euro / Woche und für das zweite und jedes weitere Geschwisterkind 90 Euro / Woche.

Dresden-Pass-Inhaber_innen können einen Zuschuss beim Jugendamt in Höhe von bis zu 37,50 Euro / Woche erhalten - wir informieren und unterstützen Sie dabei gern!

In den Preisen sind die Kosten für die Verpflegung bereits enthalten.

Ort:

KITRAZZA wechselt jährlich seinen Ort, um keine Dresdner Region zu bevorzugen. Der Ort, an dem 2017 die KinderTraumZauberStadt gebaut wird, ist noch nicht 100% sicher. Aber Ihr dürft gespannt sein! Pünktlich am ersten Ferientag um 9 Uhr wird sich das Traumzaubertor für alle angemeldeten Dresdner Kinder an einem tollen Ort für Visionen, für Spiel und ganz viel Spaß öffnen.

Anmeldungen an info@kitrazza.de

So wird KITRAZZA!

Jedes Jahr, wenn sich der Sommer von seiner besten Seite zeigt, entsteht sie – mitten in der erwachsenen Stadt taucht sie auf, wächst und vergeht wieder – so auch in diesem Jahr. Unzählige Kinderträume helfen bei der Entstehung und Entwicklung der Stadt. Möglich machen, was unmöglich scheint, kleine und große Wunder vollbringen, Wagnisse eingehen und Hoffnungsfunken versprühen – für alle diese Dinge braucht es ganz viele Traumzauberhelfer und jede Menge Zeit zum Vorbereiten und Planen. Wichtige Fragen werden gemeinsam gewälzt: Was könnte es in diesem Jahr Neues geben und wann darf man auf Bewährtes zurückgreifen? Können sich die KITRAZZIANER künftig noch intensiver beteiligen?

Viele Kinder wollen schon Wochen vor Beginn die Entstehung ihrer Stadt mit erleben. Gemeinsam mit dem „Spielmobil Wirbelwind“ und den KIMAs haben auch in diesem Jahr die zukünftigen KITRAZZIANER die Moöglichkeit bei den Vorbereitungen für ihre Kindertraumzauberstadt direkt vor Ort mitwirken zu können.

Die genauen Termine stehen noch nicht fest, aber wir werden sie auf der Website rechtzeitig mitteilen.

An diesen Tagen werden die Regeln entwickelt, Schilder gemalt, Buttons hergestellt und der große RAZ-Kasten gebaut. Und schließlich wird dann mit Unterstützung der KIMAs das große KITRAZZA-Bauschild aufgestellt, welches allen Leuten sagen soll: „Hier entsteht KITRAZZA 2016!“.

Und dann ist es soweit! Am 26. Juni 2017 öffnete sich auf dem Gelände das Traumzaubertor. Der Traumzauberer erscheint in seinem bunten Kostüm und mit einem großen Hut . . .

Doch bis dahin vergehen noch einige Tage. Ihr dürft gespannt sein, denn es wird ganz gewiss die schönste KITRAZZA aller Zeiten!

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt.